Papst lädt im Mai zum gemeinsamen Rosenkranzgebet ein

In Zeiten der Corona-Pandemie ist gerade das Gebet des Rosenkranzes eine wichtige Geste. Darauf weist Papst Franziskus in einem Brief hin im Vatikan veröffentlicht wurde. Den Rosenkranz zu beten sei in Zeiten der Ausgangssperre wichtig für die Familie. Deshalb lade er alle ein, im Monat Mai gemeinsam das Mariengebet zu beten. Papst Franziskus- Brief